Seminare

Bitte beachten Sie, dass in der Regel der Antrag auf Förderung vor der Anmeldung zu einer Qualifizierungsmaßnahme gestellt sein muss.

Förderung in Niedersachsen

Die Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen (IWiN) fördert die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in kleinen und mittleren niedersächsischen Unternehmen oder von Betriebsinhabern von Kleinunternehmen mit weniger als 50 Beschäftigen.


Die Weiterbildung soll zur Anpassung an den Strukturwandel des antragstellenden Unternehmens beitragen, z.B. sollen die Unternehmen durch die Qualifizierung ihrer MitarbeiterInnen neue Geschäftsfelder erschließen können, die Beherrschung neuer Technologien erlernen oder sich für internationale Geschäfte fit machen.

Die Beratung zur Antragstellung erfolgt durch die NBank in Niedersachsen.

 

Qualifizierungsförderung in den übrigen Bundesländern

Die Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen ist in den einzelnen Bundersländern unterschiedlich geregelt.
Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Fördermöglichkeiten in den  einzelnen Bundesländern finden Sie auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit.