Seminare

Laserstrahlfachkraft - Oberflächentechnik

Beschreibung

Im Lehrgangsmodul Oberflächentechnik werden industrierelevante Verfahren der Oberflächenbearbeitung mit dem Laser, wie das Laserauftragschweißen, Härten, Umschmelzen, Legieren und Dispergieren behandelt und die Einflüsse wichtiger Prozessparameter dargelegt. Darüber hinaus werden unterschiedliche Laserbeschriftungsverfahren vorgestellt.

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang richtet sich an qualifizierte Facharbeiter, Meister und Techniker, die für Bedienung und Einsatzbereitschaft komplexer Laseranlagen verantwortlich sind oder künftig in diesem Bereich tätig werden.

Voraussetzung: Abgeschlossene Berufsausbildung im Metall- oder Elektrobereich und vorherige Teilnahme am Lehrgang Grundlagen.

Inhalte

  • Werkstoffkunde
  • Strahleinkopplung und Strahlformung
  • Auftragschweißen
  • Härten- und Umschmelzen
  • Legieren und Dispergieren
  • Beschriften mit dem Laserstrahl
  • Härteprüfung- und Gefügebeurteilung



Programm

PDF des Programms

Dauer

3 Tage

Ort

LZH Laser Akademie GmbH
Hannover

Teilnahmegebühr

1.550,- € zzgl. ges. MwSt.

ab 2018:

1750,- € zzgl. ges. MwSt.

 

Termin und Anmeldung