Additive Fertigung sicher gestalten

Workshop zu wichtigen Aspekten der Arbeitssicherheit sowie des Umwelt- und Gesundheitsschutzes für additive Fertigungsprozesse.

Zielgruppe: Prozessverantwortliche und Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Inhalte:

  • Gefährdungen beim Umgang mit Anlagen und Betriebsmitteln
  • Schutzmaßnahmen
  • Umgang mit Reststoffen
  • Anforderungen an das Personal

Das detaillierte Programm folgt in Kürze.

Anmeldungen nehmen wir gern entgegen. Die Teilnahme ist aufgrund der Projektförderung kostenfrei.

Anmeldung

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.