Zum Inhalt springen

DESTINE - European DESign TechnIciaNs lEague

DESTINE - European DESign TechnIciaNs lEague - zielt darauf ab, Berufsbildungsexzellenz im AM-Sektor zu fördern und junge Menschen an vielseitige Technologiekarrieren in der Industrie heranzuführen.

Das Projekt wird eine strategische Zusammenarbeit zwischen Ausbildern und der Industrie auf nationaler und europäischer Ebene etablieren, um:

  • europäische Qualifikationsstandards für Metall-AM-Konstruktionstechniker (EQF Level 4), die auf einem modularen Ansatz und innovativen Ausbildungswerkzeugen beruhen zu entwickeln;
  • die Implementierung dieser Qualifikation auf nationaler und europäischer Ebene durch einen Leitfaden zu fördern, der die Integration dieser neuen Qualifikation in verschiedene Berufsbildungssysteme unterstützt;
  • einen sektoralen Kompetenzwettbewerb in nationalen und europäischen Auswahlrunden im Bereich AM zu initiieren;
  • die europäische Liga der Metall-AM-Konstruktionstechniker auf die Integration in die WorldSkills-Wettbewerbe vorzubereiten.

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Mehr über das DESTINE-Projekt erfahren Sie hier:

www.destineproject.eu/index.html