Zum Inhalt springen

Creating knowLedge and skilLs in AddItive Manufacturing

Das CLLAIM-Projekt soll eine europäische AM-Qualifikationsstelle schaffen und ein europäisch harmonisiertes Qualifikationssystem und entsprechende Qualifikationen gemäß den Marktbedürfnissen der additiven Fertigung entwickeln.

Dazu müssen neue Lehrpläne und Bewertungsinstrumente entwickelt und innovative Trainingsansätze eingeführt werden, die erlebnisorientiertes Lernen und die Anerkennung von berufsbegleitendem Lernen ermöglichen.

Gemeinsam mit Partnern aus Belgien, Portugal, Spanien, Großbritannien und Deutschland wird die LZH Laser Akademie sich auf diese Weise für die Bekämpfung des Fachkräftemangels in der Additiven Fertigung einsetzen.

Projektinformationen zum Download:

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.